Herzlich Willkommen

Wichtige Ereignisse im Überblick

 

 2016-05-20-PHOTO-00000007 Free Jazz – Sieger am 8. Juli 2016 in Erkrath mit 8,6!
In überragender Form präsentiert sich unser 4jähriger Free Jazz in einer Dressurpferdeprüfung Klasse A für 4-bis jährige. Exzellent von Stella-Sabrina Wittek vorgestellt, verwiesen sie die starke, meist älteren Mitbewerber auf die nachfolgenden Plätze und holten die Goldschleife.
IMG_0819 Donauperle wird Prämienanwärterin
Unsere sehr edle Donauperle wurde am 28.Mai 2016 bei der Stuteneintragung als Prämienanwärterin ausgezeichnet. Sie ist – bei gutem Temperament – eine sehr ausgeglichene und menschenbezogene Stute. Was sie bereits jetzt schon an Lockerheit, Bewegungsgüte, überdurchschnittlichen GGA, Takt und Balance vorweisen kann, lässt ein sehr gutes Reitpferd erwarten. Ab Juni wird sie angeritten.
image 5 Free Jazz holt mit Stella-Sabrina Wittek im Mai 2016 1mal Silber und 2mal Gold
Das Grundlagen-Training in den vergangenen Monaten mit der Dressurpferde-Ausbilderin Stella-Sabrina Wittek zahlt sich bereits im Mai 2016 aus. Musste sich Free Jazz bei seinem allerersten Turnierstart noch mit dem 2.Platz begnügen, wurde er bei seinem 2. und 3. Start Sieger – bei starker Konkurrenz – und holte die Goldschleifen.
 IMG_5179 (1) Sean PuR – ein Hengstfohlen von Sezuan mit viel Noblesse aus unserer St.Pr.u.Pr.St. Winterfee
Am 26.3.16 brachte unsere Winterfee ihr 4. Fohlen – dieses Mal ein überragendes Hengstfohlen – zur Welt. Der Vater Sezuan, 2facher Weltmeister und Sieger der HLP mit bisher nie vergebener Maximal-Note 10,0. Sean PuR hat von der ersten Minute an eine ganz besondere Ausstrahlung; selbstbewusst mit sehr korrektem Fundament. Wie seine Eltern, wird er Rappe, mit wunderschöner Zeichnung.
 DSC_3244 KaraMia PuR – das erste Fohlen unserer Siegerstute St.Pr.u.Pr.St. Karmencita
Das erste Fohlen unserer Karmencita ist wie gewünscht ein Stutfohlen und kam am 31.3.2016 zur Welt. Wie ihr Vater, Honoré du Soir, Trakehner-Prämienhengst, steht sie auf sehr eleganten langen Beinen. KaraMia PuR vereinigt viel weiblichen Trakehner-Schmelz und Adel mit höchstdynamischer Bewegungseleganz.
Bildschirmfoto 2016-03-25 um 11.40.50 Fürst Furioso zeigt seine Qualität
Nachdem  er an der Longe 2mal unter dem Sattel war, zeigt er beim 3.mal freies Reiten sein großes Potenzial. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, sein Vater Fürstenball ist heute schon eine Legende im Dressursport, ebenso wie sein Großvater Jazz mütterlicherseits. Fürst Furioso wird von Stella-Sabrina Wittek mit viel Einfühlungsvermögen und feiner Hand geritten.
 Bildschirmfoto 2016-03-21 um 18.43.19 Diamond’s Painted Black – nach 3 Wochen im Training bei Stella-Sabrina Wittek
Seit Anfang März wird er von Stella-Sabrina Wittek trainiert und für die kommende Saison vorbereitet. Auch sie ist sehr begeistert von seinem hohen Potenzial, seiner freundlichen Art, seiner Gelassenheit und seinem Lerneifer. Er liebt es Neues zu lernen, zu arbeiten und dabei Spass zu haben.
IMG_1631 Diamond’s Painted Black –  bei seinem zweiten FEI-Turnier wieder erfolgreich
Unter dem Sattel von Christina Grenzdörfer-Bucher knüpft der Ponyhengst auch im 2. FEI-Turnier nahtlos an seine bisherigen Erfolge an. Als das jüngste teilnehmende Pferd konnte er sich wiederholt gegen routinierte Konkurrenz durchsetzen. Wie beim ersten Mal erreichte er eine Platzierung auf FEI-Niveau, diesmal Bronze-Medaille mit 66,8%.
IMG_2818 Fürst Furioso – 3jähriger Sohn von Fürstenball 
Dieser bewegungsstarke Junghengst fällt durch selbstbewusstes, freundliches und charmantes Auftreten auf. Der Sprössling von dem Körsieger, HLP-Sieger, und Bundeschampionats-Sieger Fürstenball, fasziniert und begeistert (siehe Video). Für 2016 ist er höchst interessant für den Einstieg in den Dressursport.
 DSC_1508 Free Jazz – zeigt Veranlagung für die höchste Klasse im Dressursport 
Free Jazz entwickelt sich zu einem wahren Dressur-Diamanten. Seine herausragenden Grundgangarten – besonders sein Galopp und Schritt – begeistern. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: sein Vater Foundation gehört – als einer der jüngsten – zu den Elite-Ein-Prozent der deutschen Dressurpferde-Vererber. Sein Sohn Free Jazz steht nun bereit für Reiter mit Ambitionen für den großen Sport, die ihn in seinem Potenzial angemessen weiter fördern und strahlen lassen.
IMG_1634 Diamond’s Painted Black – unser Pony-Hengst holt mit der 13jährigen Christina Gold und Silber
Bei den Rheinischen Meisterschaften holt die 13jährige Christina Gränzdörfer-Bucher mit unserem gekörten 6jährigen Pony-Hengst Diamond’s Painted Black eine Gold- und Silber-Medaille in der Dressurpferdeprüfung Klasse-L. Für das Bundeschampionat in Warendorf haben sie sich erneut qualifiziert. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen.
IMG_3283  Grace of Boston – beeindruckt durch Noblesse und Veranlagung zum großen Dressursport – siehe neues Video
Mit augenfälliger Bewegungsfreude gekennzeichnet, zeigt sie ihre schwungvollen, durch Kraft und Schulterfreiheit charakterisierten Bewegungen. Ihre aktive Hinterhand tritt mit Leichtigkeit unter den Schwerpunkt und lässt auf beste Rittigkeit schließen. Sie ist ein feines Damen-Sportpferd und besonders geeignet für den Umstieg von Pony-Sportpferd  auf Großpferd, da sie sehr lieb und einfach im Umgang ist.
Bildschirmfoto 2015-04-06 um 15.35.48 Winterwind PUR, ein hoffnungsvoller Nachwuchs aus unserer Winterfee
Dieser Sohn des Herakles aus unserer GP- und St.Pr.Stute Winterfee präsentiert sich prächtig. Er ist freundlich, zugewandt und lernwillig. Seine sportlichen Gene über seine Großväter Gribaldi, Ovaro, Schiffon, Vivius berechtigen zu großen Hoffnungen im Dressursport. Wir sind gespannt wie er sich  in den kommenden Monaten im Gestüt Hohenschmark weiterentwickelt.
DSC_1085 All the Best PUR begeistert bei seinem ersten öffentlichen Auftritt 
Als spät reifer Sohn des weltbesten Dressurvererbers Gribaldi zeigt der Trakehner Hengst All the Best PUR bei der Trakehner Sichtung mit dem internationalen Dressur-Pferde-Trainer Klaus Balkenhol Potenzial für großen Dressursport. Herausragend von der irischen Nationenreiterin Sorrell Klatzko vorgestellt, wußte er zu beeindrucken. In nur einer Stunde Förderung auf Basis der klassischen Reitkunst in einer 3erGruppe demonstriert er seine aussergewöhnliche Lernbereitschaft.
 IMG_0254 Free Jazz im Beritt bei Sorrell Klatzko und Alex Kinsella
Seit Dezember 2014 ist Free Jazz bei der Grand Prix Reiterin Sorrell Klatzko und ihrem Mann dem Vielseitigkeitsreiter Alex Kinsella zur Ausbildung. Hier zeigt er einmal mehr sein Potenzial in allen 3 Grundgangarten. Darüber hinaus stellt er seine außergewöhnliche Losgelassenheit immer wieder unter Beweis. Für sein Interieur verdient er sich – ohne wenn und aber – die Note 10.
Bildschirmfoto 2014-12-15 um 09.15.59 Schwalbenmelodie PUR – zeigt ihr Potenzial für den Dressursport – siehe Videos
Seit Anfang November 2014 fördert der Grand Prix Reiter Christoph Winkels das Potenzial von Schwalbenmelodie. Mit spielerischer Leichtigkeit und einem sauberen Dreiertakt trägt sie jeden Galoppsprung vor. Ihre ansehnliche Knieaktion im Trab entwickelt sie durch ein aktives Hinterbein. Den anstehenden Grundlagen von Dressurpferdeprüfungen der Klasse L stellt sie sich mit hohem Engagement. Wir sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung.
Junghengst_v_All_Inclusive_Buchholz_14_INT Pergentino PUR  – siehe Video  – verkauft auf dem Trakehner Hengstmarkt
Pergentino hat sich zu einem sportlichen Hengst mit herausragenden Grundgangarten entwickelt. Sein Charme und seine freundliche Gelassenheit bringt er in jeder neuen Umgebungen gleichbleibend zum Ausdruck.                                                           Auf dem Hengstmarkt in Neumünster wurde er in beste Dressurhände nach Luxemburg verkauft.
DSC_0549_2 silber Madonna PUR gewinnt am 3.10.14 Silber mit der Gesamtnote 8,5
Das meisterliche Training von Christoph Winkels zeigt Wirkung: Die drei ersten Starts in der Dressurpferdeprüfung Klasse A bringen zweimal Bronze und dann mit der Gesamtnote 8,5 Silber. Die Richter beschreiben: “… hochelegantes Dressurpferdemodell, dass sich heute mit drei sehr ansprechenden GGAs präsentierte; frisch, locker, immer gut vorwärts und ins bergauf”.
 IMG_2089 tudor Tudor – in Vorbereitung zur Sattelkörung am Hengstmarkt  – verkauft
Es wird eine Premiere: die Sattelkörung der 3jährigen Hengste auf dem Trakehner Hengstmarkt in Neumünster. Als einer von vier Hengsten geht Tudor als Vizechampion des Bundesturniers der Trakehner im Juli 2014 an den Start. Unter dem Sattel von Sascha Böhnke hat er sich seit Juli sichtbar weiterentwickelt.
org - Arbeitskopie Ali  All the Best PUR zeigt sein Potential Ende September im Training in München-Riem 
Auf der herrlichen Olympia-Reitpferde-Anlage in München-Riem wird sein Dressurtalent seit 3 Monaten von dem Grand Prix Reiter Christoph Winkels gefördert. Als Sohn des legendären Gribaldi reift er zu einer Hengstpersönlichkeit mit hervorragenden Grundgangarten heran.
DSC_9674 chiqui Karmencita PUR holt in Neustadt/Dosse zweimal Silber und einmal Bronze
Am 19./20.9. auf der Trakehner Bundesstutenschau holt Karmencita mit ihrer Ausbilderin Stephanie Leuenberger in ihrer 3. Reitpferdeprüfung Silber und am gleichen Tag in ihrer 1. Dressurpferdeprüfung Klasse A ebenfalls den 2. Platz und damit Silber. Als Mitglied der Familie der Karena wird sie mit Mutter und Schwester mit Bronze ausgezeichnet.
 DSC_0493_2  Madonna PUR im Training unter dem Sattel von Christoph Winkels
Von ihrem Ausbilder, Christoph Winkels, wird sie systematisch und altersgerecht ausgebildet für Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Im Training zeigen sich zunehmend ihre Qualitäten in der Balance, in der Taktsicherheit, mit Schub aus der Hinterhand, bei gutem Durchsprung und sicherer Bergauftendenz.
DSC_7129_2 Pergentino PUR hat sich für den Trakehner Hengstmarkt qualifiziert
Am 18. August auf dem Hof Heitholm, in der Nähe Kiel, konnte Pergentino PUR bei der Musterung zum Trakehner Hengstmarkt überzeugen. Mit seinem charmanten und selbstbewussten Auftreten, seinen guten Grundgangarten, gepaart mit hervorragendem Springen erhielt er vom Publikum Szenenapplaus.
IMG_1950 Tudor hat sich auch in diesem Jahr für den Trakehner Hengstmarkt qualifiziert
Im Juli 2014 wurde Tudor beim Trakehner Bundesturnier in Hannover Vizechampion der 3jährigen Hengste. Am 15. August konnte er sich bei der Hengstvorauswahl in Hämelschenburg für den Hengstmarkt in Neumünster vom 16.-19. Oktober 2014 erneut qualifizieren. Er hat nun die Chance unter dem Sattel das Körprädikat zu erhalten.
 DSC_7744_2 Iceman PUR gewinnt seine erste Dressurpferdeprüfung Klasse A – August 2014
Das Ergebnis des 4 monatigen Dressurtrainings – nach vorher gehender einjähriger Spring-Ausbildung – ist ein Sieg in der Dressurpferdeprüfung Klasse A. Mit seinen guten Grundgangarten, besonders seinem herausragenden Galopp, überzeugte der Trakehner gegen starke Mitbewerber. Seinem Ausbilder Christoph Winkels gelang es in so kurzer Zeit Icemans Potenzial für den Dressursport zu entwickeln. Wir sind gespannt auf seine nächsten Turnier-Auftritte.
 Madonna 3_7_2014 Madonna PUR gewinnt mit 8,5 ihr erstes Turnier in Bayern – Juli 2014
Am 3. Juli 2014 gewinnt Madonna mit ihrem Ausbilder Christoph Winkels gegen starke Konkurrenz überlegen eine Reitpferdeprüfung. Das Richterteam hob besonders hervor, das sie als 4jähriges Reitpferd bereits eine außergewöhnliche Balance und Taktsicherheit in den Grundgangarten zeigt.  Sie erhielt im Trab eine 8,5, Galopp 9,0, Schritt 8,5, Ausbildung 8,5, Gebäude 8,0.
Karmencita juni 14 01 Karmencita PUR ist Siegerstute und Staatsprämienanwärterin – Juni 2014
Am 22. Juni 2014 ist unsere Karmencita Siegerstute der 4jährigen und älteren Trakehner-Stuten in Mainburg geworden. Gleichzeitig wurde sie vom Trakehnerverband als Prämienstute ausgezeichnet und erhielt vom Landesverband Bayerischer Pferdezüchter die Staatsprämienanwartschaft. Karmencita hat sich in hervorragender Selbsthaltung mit drei überragenden Grundgangarten präsentiert. Wir sind stolz auf unsere Stute, die sich in gewohnter Gelassenheit gezeigt hat.
DSC_6289 Winterromanze PUR geboren im März 2014
Beimerstetten, 29. März 2014. Unsere St.Pr. u. Pr.St. Winterfee bringt ein Stutfohlen zur Welt. Vater ist der Oldenburger Prämienhengst For Romance, ein Sohn des Fürst Romancier. Winterromanze zeichnet sich durch höchste Agilität bereits ab der ersten Stunde aus. Besonders beeindruckend sind ihre wohlgeformten Proportionen, ihr gutes Fundament und ihr schönes Auge. Sie ist jetzt schon ein Juwel für uns. Wir freuen uns auf ihre weitere Entwicklung.
  DSC_4679 Hetidze v. H. PUR ist wieder unter dem Sattel – Januar 2014
Nach 2 Jahren „Fohlenpause“ wird unsere Pr.St. u. St.Pr. Stute Hetidze v. H. seit Anfang Januar 2014 wieder geritten. Wir freuen uns sehr, dass sie von der S-Dressur-Reiterin Nicole Raili weiter gefördert wird. Das Muskelaufbautraining hat bereits begonnen und Hetidze ist engagiert wie zuvor. Vermutlich wird Nicki in einigen Monaten mit ihr wieder da anknüpfen können, wo Hetidze vor zwei Jahren stand; nämlich an dem Grundlagentrainig für Piaffe, Passage und Pirouette.
Madonna news Madonna PUR – Stutenleistungsprüfung mit 8,49 – Dezember 2013

Madonna hat am 5. Dezember 2013 mit 8.49 ein herausragendes Ergebnis bei dem 14-Tage-Test der Stutenleistungsprüfung in München-Riem erreicht. Alle drei Grundgang-arten sind überragend und lassen wenig Wünsche offen. Darüber hinaus überzeugt sie durch ihre hohe Rittigkeit und eine besonders freundliche Art im Umgang, obwohl sie gerade mal dreieinhalb Monate unter dem Sattel ist. Mit viel Engagement und immer leistungsbereit präsentiert die Fürst Grandios Tochter ihre sportlichen Potenziale.

Iceman news Iceman PUR seit November 2013 in Springausbildung

Iceman, unser vielseitig talentierter Charmeur, strahlt seit November 2013 im ehemaligen Landgestüt Landshut. Wir freuen uns sehr, dass er in den meisterlichen Händen der erfahrenen Springreiterin Giggi Lindner gefördert wird. Für sein überragendes Springvermögen werden die notwendigen Grundlagen geschaffen. Mit ihrer feinen Hand und liebenswerten Art lenkt sie Icemans immer währende Leistungsbereitschaft und sein hoch elektrisches Reaktionsvermögen in Bahnen, die sportlich Erwartungen aufkeimen lassen.

Donauperle news Donauperle PUR seit November 2013 im Süden

Donauperle hat ebenfalls – wie Winterwind – den Championatshengst Herakles zum Vater. Sie hat uns begeistert als sie sich an der Seite ihrer prämierten Mutter – Donaukaiserin – selbstbewusst auf dem Gestüt Hohenschmark präsentierte. Besondere Aufmerksamkeit erweckte sie mit durch den ganzen Körper fließenden dynamischen Bewegungen. Sie hat nun den Weg nach Süddeutschland angetreten, wo sie die kommenden Jahre aufwachsen wird.

 fuerst furioso news Fürst Furioso PUR seit Oktober 2013 in Dierstorff

Dieses bewegungsstarke Hengstfohlen von dem Körsieger, HLP-Sieger, und Bundeschampionats-Sieger Fürstenball, hat uns, wie sein Halbbruder Free Jazz vor einem Jahr, fasziniert. Die Mutter Joy, Leitstute der Züchterfamilie Wittlinger in Beimerstetten auf der Schwäbischen Alb, hat eine ganz besondere Ausstrahlung, die sie auf ihre Söhne überträgt. Fürst Furioso wird nun gemeinsam mit unserem Winterwind auf großzügigen Weiden vor den Toren Hamburgs in Dierstorff, zu einem Hengstanwärter heranzuwachsen.

Winterfee news Winterfee PUR erhält Staatsprämie – September 2013

Winterfee, unsere vielseitig talentierte Zuchtstute, hat sich in Mainburg anlässlich der Trakehner-Stuteneintragung hervorragend und überzeugend präsentiert. Die Zuchtleiterin des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter konnte fröhlich bekannt geben: Winterfee erhält die Staatsprämie. Begleitet wurde sie natürlich von Winterwind, der gleichfalls die Herzen der Zuschauer eroberte. So konnte sie als stolze Mutter und starke Vererberin die entsprechenden Punkte sammeln.

2013-09-15 12.29.49-2 Schwalbenmelodie PUR Staatsprämienanwärterin seit September 2013

Unsere 3 jährige Stute Schwalbenmelodie von dem Elitehengst Kostolany hat sich bei der Stuteneintragung in Mainburg nervenstark und selbstbewusst präsentiert. Mit hervorragender Qualität in den Grundgangarten und Vermögen am Sprung zeigte sie sich der Prüfungskommission und dem Publikum. Zur Vorbereitung auf die Stutenleistungs-prüfung, die sie in 2014 absolvieren wird, wird sie jetzt von Nicole Raili geritten und ausgebildet.

Hetidze mit Hadiya 08-2013_3 Hadiya PUR Fohleneintragung – 9,5 im Galopp – August 2013

Unter dem Applaus der Zuschauer und mit höchster Anerkennung für ihren hervorragenden Galopp in bester Selbsthaltung – Note 9.5 – zeigte sich Hadiya in Begleitung ihrer stolzen Mutter Hetidze bei der Fohleneintragung der Trakehner in Bayern. Sie wurde als Spitzenfohlen deklariert und zum bayerischen Trakehner Fohlenchampionat eingeladen. Wir haben uns sehr über den anerkennenden Kommentar des Wertungsrichters (siehe/höre Video) gefreut. Hadiya ist bestes Stutfohlen im Trakehner Zuchtbezirk Bayern (geteilter 1. Platz).

Bildschirmfoto 2013-09-26 um 20.49.34 Sir Easy PUR Reservesieger – Trakehner Bundesturnier – Juli 2013

Sir Easy hatte seinen ersten Auftritt mit neuer Reiterin Melanie Tewes nach nur drei Wochen Kennenlern-Zeit. Seit Ende Juni ist er im Dressurleistungszentrum Lodbergen und wird dort weiter gefördert. Schon nach dieser kurzen gemeinsamen Trainingszeit mit Melanie, gewannen sie Silber und er ist bester Hengst seiner Altersklasse in Dressurpferdeprüfung Klasse L für 5- und 6jährige. Sir Easy überzeugte durch seine hohe Rittigkeit, bei guter Durchlässigkeit und seinem eleganten Erscheinungsbild.

IMG_0927 Hadiya PUR geboren im Juni 2013

Wir haben uns von unserer noblen Sportlerin, St.Pr.u.Pr.St. Hetidze, ein Stutfohlen gewünscht. Der Wunsch ist erfüllt worden und so heißt sie auch Hadiya. Das bedeutet in Suaheli “das ersehnte Geschenk”. Das ist der richtige Name für diese adelige Stutenpersönlichkeit, die vom ersten Tag an frech und fröhlich ihre neue Welt betrachtet. Mutter Hetidze v.H. und Vater Schwarzgold haben sich mit ihren Stärken bestens vererbt. Sie sieht ihrer Mutter sehr ähnlich, nur die Blässe ist etwas “verrutscht”.

Bildschirmfoto 2013-11-13 um 16.15.05 Madonna PUR – Staatsprämienanwärterin seit Juni 2013

München-Riem war der Schauplatz von Madonna’s Auftritt zur Staatsprämienanwärterin, die sie mit Bravour gemeistert hat. In den Grundgangarten hat sie ihre besondere Hinterbein-Aktivität zeigen können. Freundlich und selbstbewusst präsentierte sie sich ihrem Publikum. Zur weiteren Ausbildung kommt sie zu der S-Dressur-Reiterin Melanie Tewes in das Dressurleistungszentrum Lodbergen. Das nächste große Ziel ist die Stutenleistungsprüfung Ende November auf der Olympia Reitanlage in München-Riem.

Madonna April 2013 Madonna PUR wieder in Bayern April 2013

Unsere 3jährige Bayern-Stute, Madonna, in Hohenpeißenberg in Bayern geboren und in Schäplitz auf großen Weiden in einer Stutenherde gesund aufgewachsen, verläßt ihre vertraute Umgebung. Im Allgäu, bei Anton Schindele, lernt sie das kleine Einmal-Eins um ihre ausgezeichneten Grundgangarten zu präsentieren. Sie wird auf die Vorstellung der bayerischen Stuten zur Eintragung in Babenhausen vorbereitet. Wir hoffen sehr, dass sie sich dort für die bayerische Landesstuten-Schau qualifizieren kann.

winterwind_märz 13 Winterwind PUR geboren im März 2013

Schäplitz, 29.März 2013. Unsere Pr.St. Winterfee bringt ein Hengstfohlen zur Welt. Hengstvater ist der Prämienhengst Herakles, ein Sohn des Gribaldi. Herakles entstammt der gleichen Mutterlinie wie unsere St.Pr. u. Pr.St. Hetidze v.H. Winterwind ist Rappe wie seine Halb-Schwester Winwin. Er zeichnet sich durch hohen Trakehner-Adel aus. Frech und fiedel erkundet er seine Welt. Eine sehr dynamischen Etüde von Frederic Chopin heißt Winterwind. Sie passt genau zu diesem quirreligen Hengstfohlen.

Bildschirmfoto 2013-10-06 um 15.37.04 Sir Easy PUR gekört seit Februar 2013

Sir Easy wird als 5jähriger Hengst in Münster-Handorf gekört. Der Grand Prix Reiter Uwe Schwanz hat ihn hervorragend unter dem Sattel präsentiert. In der Hengst-Vorauswahl 2011 war Sir Easy, wie sein Halbbruder Millenium, als Hengstanwärter mit außergewöhnlichem Potential bewertet worden. Leider hatte er sich dann kurz vor der Hengstkörung in Neumünster am Bein verletzt.  Nach der Verletzungspause wurde er systematisch aufgebaut und ausgebildet. Im Februar 2013 war es dann soweit, er konnte zur Körung vorgestellt werden.